Nathalie Thomé

WSD Präventionstrainerin

Team ThoméIch bin Diplom Sozialpädagogin und habe zwei Kinder. 2003 wurde an der Schule meiner Kinder das WSD-Konzept angeboten. Ich fand das Thema so wichtig und das Konzept so gut, dass ich mich entschloss, die Ausbildung zur WSD Präventionstrainerin zu absolvieren. Seit Herbst 2003 bin ich als Trainerin für alle Altersgruppen tätig.

Vor meinen Schwangerschaften arbeitete ich in einem Kinderheim und habe dort Erfahrungen mit sexuell missbrauchten Kindern gemacht. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, präventiv zu diesem Thema tätig zu sein. Als besonders wichtig empfinde ich, dass das Selbstbewusstsein der Teilnehmer durch das WSD Konzept gestärkt wird, dass das Training ihnen andererseits aber auch Spaß macht und dass keine Ängste aufgebaut werden.

Wichtig ist mir auch die Arbeit mit den Eltern bei den Informationsabenden und hier insbesondere, dass die Eltern aktiv in die Konzepte mit einbezogen werden. Dies ist für die anschließenden Kurse mit den Kindern sinnvoll und für die Nachhaltigkeit der Kurse notwendig

Zu sehen, wieviel Selbstbewusstsein in so kurzer Zeit aufgebaut werden kann, ist immer wieder eine Freude und Bestätigung für meine Arbeit.

Als WSD Präventions- und Persönlichkeitstrainerin bin ich aktives Mitglied bei Wir stärken Dich e.V., einem Verein mit gewaltpräventiven Projekten für Schulen und Kindergärten und suchtpräventiven Projekten für Jugendliche. Diese gemeinnützige Arbeit unterstütze ich durch meine Tätigkeit mit 5 € pro unterrichtetem Kursteilnehmer bzw. mit einem Pauschalbetrag bei Klassenprojekten.